Tierbeobachtung

Als wir den Hinweis erhielten, dass sich im  Gebiet um den Maxsee und in Wolfshagen Biber aufhalten, haben sich Mitglieder unserer AG-Naturfotografie auf den Weg gemacht, um diesen scheuen Nager in seinem Lebensraum zu fotografieren. Nach einer ausführlichen Erkundung der Bibergebiete, gelang es uns den Biber mit seinen Aktivitäten  in der freien und wilden Natur zu beobachten.  Die Aufnahmen gestalteten sich als sehr schwierig und verlangten uns viel ab. Durch mehrere Exkursionen zu unterschiedlichen Tageszeiten im Zeitraum von Februar bis April sind unsere Aufnahmen mit viel Geduld und Ausdauer  entstanden. Leider konnten wir den Nachwuchs, der deutlich in den Biberburgen zu hören war, nicht mehr fotografieren. Die Biber hatten das Gebiet  mittlerweile aufgegeben.

für Vollbild Mausklick ins Bild